Gemeindehaus jetzt gut erkennbar

Schon lange verfolgt der Kirchengemeinderat den Wunsch, den Eingangsbereich des Gemeindehauses zu verschönern und dafür zu sorgen, dass das Gemeindehaus auch als öffentliches Haus erkennbar ist. Das Glasdach ist schon einige Zeit fertig. Vergangene Woche wurde durch den Malerbetrieb Stirn das Kreuz der Landeskirche auf die Fassade gemalt und die Bronzebuchstaben farblich unterlegt. Wir freuen uns sehr über die Beratung und Unterstützung der Fa. Stirn. Das Gebäude hat dadurch sehr gewonnen!