Gerstenklopfer-Challenge beim Straßenfest

Beim Straßenfest versammelten sich um 15.00 Uhr in der prallen Hitze 6 Teams, die beim Gerstenklopferspiel gegeneindander antraten. Die Skiabteilung des TSV (2 Mannschaften), das Rathaus, der Gesangverein, die Feuerwehr und die Kirchengemeinde waren an den Start gegangen.

Zu einer vorgegebenen "Heimatmusik" mussten sie jeweils 40 Wasserbomben mit den Dreschflegeln zum Platzen bringen und das alles im Takt, so dass sie gute Haltungsnoten erhielten.Alle Teams zerdroschen sämtliche Wasserbomben und gaben auch choreographisch ein gutes Bild ab. Die Teams hielten trotz der Hitze durch - nur die Lederriemen der Flegel waren der Beanspruchung nicht alle gewachsen. Aber zum Glück standen genug Ersatzflegel bereit.Die fachkundige Jury kürte die Mannschaft des Gesangvereins zu den "Gerstenklopfern des Jahres". Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank an alle, die zum Gelingen des Spiels beigetragen haben.