2. Openair-Kino am Lindachstrand

Am Freitag, 6. Juli, war bereits am Nachmittag geschäftiges Treiben auf dem Heinz-Dieter-Keller-Platz zu beobachten:

 

Die Jugendmitarbeiter der Kirchengemeinde bereiteten alles für das 2. Open-Air-Kino vor. Unterstützt durch Helmut Euchner wurde das "Imbiss-Zelt" und der Getränkewagen im Nu aufgestellt. Für die perfekte technische Ausrüstung sorgte Andreas Schulz, dem unser besonderer Dank gilt.

 

Immer wieder gingen nachdenkliche Blicke nach oben, zu den schwarzen Gewitterwolken: Aber das Wetter hielt!

 

Es war warm und viele Leute kamen. Und die, die kamen erlebten einen schönen Kinoabend. Ein Willkommensgruß in allen denkbaren und undenkbaren Sprachen leitete die Veranstaltung ein, dann führte ein Anspiel und eine Andacht auf den Film "Das Beste kommt zum Schluss" hin.

 

Vielen Dank an das tolle Jugendmitarbeiterteam!!!