Kibiwo 2018 JONA

Dieses Mal haben wir einen neuen Rekord zu verzeichnen: 35 (!) Jugendmitarbeiter haben die Kibiwo vorbereitet und gestaltet, dazu kamen die bewährten Helfer: Margarethe Braun, Beate und Steffen Hoyler und Anne Kathrin Conzelmann, die mit Mittagessen für die Mitarbeiter und Imbissen für alle Teilnehmer unterstützten...

Das Programm rund um den Propheten Jona und um die freche Raupe Rosalie war wie immer sehr abwechslungsreich und begeisterte die bis zu 70 Kindern sehr.

Beginn war jedes Mal in der Kirche, wo die Abenteuer und der Weg von Jona beim lustigen und spannenden Theaterstück zu verfolgen waren. Der Gesang der Kinder zusammen mit der Kibiwoband war auch dieses Jahr wieder begeisternd. Am ersten Tag bastelten im Anschluss alle Kinder ein Segelschiff aus Holz. Am 2. Tag absolvierten sie 12 phantasievolle Stationen der Spielstraße, am 3. Tag ging es beim spannenden Geländespiel darum, den Tempel in Ninive wiederaufzubauen und am 4. Tag wurde zum Abschluss mit den Eltern Familiengottesdienst gefeiert.